Nation

(redirected from Nationen)
Also found in: Dictionary, Thesaurus, Legal, Encyclopedia, Wikipedia.

Nation

A group of persons with a common identity completely separate from other groups. There is no consensus as to what separates a nation from, say, an ethnic group beyond wide acceptance of a group's identity as a nation. Many nations also have their own states or countries, though most countries are multinational.
References in periodicals archive ?
000 Menschen ihre kalabrische Heimat, um sich in anderen Nationen ein neues Berufsleben aufzubauen.
Die europaischen Nationen erinnern sich ihrer Konfliktgeschichte und nur in dieser unterschiedlichen und gegensatzlichen Erinnerung kann Europa in einer authentischen Form zusammenwachsen.
The third part of Radelnde Nationen follows the increasingly different developments of German and Dutch cycling in the first four decades of the twentieth century when the bicycle became a vehicle of the masses.
17 October 2011 - Anglo-Dutch consumer goods group Unilever (AMS:UNA, LON:ULVR) does not rule out that a purchase of Norwegian ice-cream maker Diplom-Is could be of interest, Johan Alexander Throne-Holst, head of Unilever Norway, told local daily Nationen on Friday.
Publicado originalmente en aleman en Vereinte Nationen 1/2009, pp.
Gunnar Heinsohn, Sohne und Weltmacht: Terror in Aufstieg und Fall der Nationen (Sons and World Power: Terror in the Rise and Fall of Nations) (Zurich: Orell Fussli Verlag, 2003).
Kohlhammer, 1986); Jochen Vogel, Nationen im Gleichschritt: Der Kult der "Nation in Waffen" in Deutschland und Frankreich, 1871-1914 (Gottingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 1997), 279-91.
See, for example, Karl Theodor Paschke, "UN Reform--die unendliche Geschichte," Vereinte Nationen 53, no.
Der Vertrag, der noch von 50 Nationen ratifiziert werden mu[Beta], fordert nicht die Kennzeichnung von Verbraucherverpackungen, aber es sieht so aus, als ob ein Dominostein nach dem anderen fallt.
Address : Platz der Vereinten Nationen 1, 53113 Bonn, Germany
Seit der Verabschiedung der Agenda 2030 (1) durch die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat in Wissenschaft und Politik eine breite Diskussion uber deren politische und gesellschaftliche Folgen eingesetzt.