socialism

(redirected from Sozial)
Also found in: Dictionary, Thesaurus, Legal, Encyclopedia, Wikipedia.
Related to Sozial: Social Security number

Socialism

An economic system in which the state or the people generally own most or all of the means of production. That is, under socialism, industries, agriculture and corporations are nationalized. The government may also manage the nationalized companies, or they may delegate this to a private company. Most socialist systems, however, allow some degree of private enterprise. Because it favors a strong role for the state, socialism should not be confused with Marxism, which holds that the state will eventually disappear.

socialism

a political doctrine that emphasizes the collective ownership of the means of production, ascribing a large role to the state in the running of the economy, with widespread public ownership (NATIONALIZATION) of key industries, although it allows limited scope to market forces. MARX regarded socialism as a transitional stage between the end of a PRIVATE-ENTERPRISE system and the beginnings of COMMUNISM. In practice, the revolutionary, communist form of socialism, which involves abolition of all private property, is limited to only a few countries, such as Cuba. Elsewhere, the main form of economic system is that of the MIXED ECONOMY, which combines elements of democratic socialism and the private-enterprise tradition. See CENTRALLY PLANNED ECONOMY.
References in periodicals archive ?
Zentralortcharakter mit einem sozial privilegierten Personenkreis, weil dort ganz offensichtlich spezielle praktische Kenntnisse und Erfahrungen verschiedener Verarbeitungszweige verschmolzen und kulminierten.
Der Metallboom der Spatbronzezeit im Ostbaltikum und dessen okonomische Bedeutung wird letztendlich so bewertet, dass der uberregionale Metallwaren- und Gutertausch die regionale Entwicklung zusatzlich vorantrieb, dessen Teilhabe letztlich nur ausgewahlten Gemeinschaften mit der erworbenen Grundlage eines sozial restriktiven Agrarpotentials oblag (Lang 2007b, 260 f.
Der von Lang verfolgte Deutungsansatz und Idee der sozial determinierten Restriktion zum Agrarpotential fur den nordestnischen Kustenraum sollte auch auf den Inselraum Saaremaa angewendet und gepruft werden, eine kunftige Erweiterung der archaologischen, archaozoologischen und palaobotanischen Daten- und Informationsgrundlage vorausgesetzt.
Metallverarbeitung und--tausch gelten demnach als Zustandigkeitsbereiche sozial exklusiver und elitarer Kreise und demnach der Zugang zu den Rohstoffquellen sowie das technische und praktische Wissen in der Bronzeverarbeitung fast zwangslaufig als monopolisierte Bereiche.
Metallverarbeitungszentren scheint demzufolge unzulassig, auch wenn die Metallverarbeitung als ein sozial exklusives Privileg der Platze vom Asva-Typ oder ostbaltischen hill-fort-Siedlungen anmutet (Ligi 1995, 214; Merkevicius 2005, 43 ff.
Da sich die Schalen und Henkeltassen im dortigen Grabermilieu als Anzeiger besonderer Ess- und Trinksitten ausweisen und vermutlich sozial privilegierten Gruppen vorbehalten waren, scheint der veranderte Gebrauchs- und Deponierungsmodus dieser Gefasstypen moglicherweise auf neugestaltete soziale Verhaltnisse und Beziehungen in dieser Region zuruckzugehen.
Kontinuitaten und Bruche werden stets aus einem sozial determinierten Blickwinkel betrachtet und interpretiert (z.